Mac Lösung: Unmount Fehler beim Herunterfahren

Hallo zusammen,

mehrere Monate hatten wir in unserer Werbeagentur das Problem, dass sich ein iMac und ein Macbook nicht normal herunterfahren ließen. Viele Stunden habe ich verbacht um dieses Problem auf den Grund zugehen. Nach Auswertung des Verbose Modus waren die zwei Fehlermeldung schnell erkannt. Der Mac hatte ein unmount Fehler:

im Verbose Mode zeigt der Mac folgende Fehler an und fuhr nicht herunter.

unmount of /home failed (45)

unmount of /net failed (45)

Die Lösung des unmount Problems bei Mac ist eigentlich ganz Simpel:

Teile von Kaspersky liessen sich nicht “ unmounten „, sprich beenden und hatten offene Files auf der Festplatte, daher konnte das Filesystem nicht dismountet werden. der Mac schaltet sich aber erst ab, wenn er das Filesystem ordentlich runterfahren konnte. Allerdings warum das so war, konnte mir auch der Apple Support nicht beantworten.  Dass es an Kaspersky liegen würde, war der Mac Gemeinde nicht bekannt.

Das Intressante war, das Kaspersky zu dem Zeitpunkt gar nicht mehr installiert war. Der Benutzer hatte Kaspersky durch das Verschieben in den Papierkorb gelöscht. Dies reichte bei dem iMac nicht aus, um das Programm komplett zu entfernen, denn einige Systemdateien waren dennoch noch angelegt.

 

Die Lösung für jedes Mac Gerät:

Das AntiViren Programm Kaspersky herunterladen und dann den beiliegenden Deinstaller nutzen.

So sollte auch die letzten Systemdateien entfernt werden.

kavmac_uninstall

 

Dannach Zugriffsrechte reparieren:
Viele Nutzer von Mac OS X haben unbeabsichtigt die Zugriffsrechte verändert und benötigen ein Dienstprogramm, um diese wieder auf die korrekten Grundeinstellungen zurückzusetzen. Die Funktion, die Zugriffsrechte zu reparieren, ist im Festplatten-Dienstprogramm enthalten und kann die Zugriffsrechte zurücksetzen, welche Ihre Installation, den Patchvorgang oder das System selbst behindern.

Navigiere  zu /Programme/Dienstprogramme/ und öffne das Festplatten-Dienstprogramm.
Wählen die Festplatte, auf welchem das System installiert ist.
Klicke die Option Erste Hilfe.
Klicke auf Zugriffsrechte des Volumes reparieren.

Falls ihr weitere Informationen oder andere Unmount – Lösungsansätze habt, würde ich mich über ein Feedback freuen.

.

Advertisements

Veröffentlicht am 23. Januar 2013 in Allgemein, Anleitungen und mit , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 7 Kommentare.

  1. Ergänzung:

    Mit dem Festplattendienstprogramm bekommt man das nicht hin, hatte die Rechte mehrmals auch im Repairmodus geprüft ohne Befund

  2. Hatte das Problem in Verbindung mit Intego Internet Security 2013; nach vollständiger Entfernung des Programms funktionierte der shutdown wieder, nach Neuinstallation der software dasselbe Problem;
    Bekam vom Intego Support ein applescript mit den folgenden code Zeilen:

    do shell script „chown root:wheel /“ with administrator privileges
    do shell script „chmod 755 /“ with administrator privileges

    jetzt funktioniert es auch mit installierter Intego Software wieder; habe die Rechte verglichen, vorher war mein Login Account dort gelistet obwohl ich den root user nie aktiviert hatte, jetzt stehen die Rechte auf:

    system: lesen&schreiben
    wheel: nur lesen
    everyone: nur lesen

    Das Herunterfahren geht auch viel schneller als vorher.

    Der Apple Support hatte von dem Problem noch nie gehört

  3. Ich hab das selbe problem habe aber kein kaspersky. Hab den mac schon formatiert. Nichts genützt.

    Hat jemand eine idee??

  4. Danke Danke Danke! Wie lange habe ich gesucht, um dieses blöde Problem zu lösen!
    Vom Apple Kundensupport bis in die dunkelsten Google-ecken!
    Und dabei war es so simpel! Vielen Danke

  1. Pingback: Mac schaltet sich beim Herunterfahren nicht ab | biogoo.org

  2. Pingback: Probleme beim herunterfahren

  3. Pingback: Macbook & iMac Netzwerk/Shutdown Problem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: